Spendenfonds Geburtsvorbereitung

 

 

Die gesetzlichen Krankenkassen hinken den Anforderungen der Zeit hinterher.

Es gibt nicht genug Hebammen, viele Frauen finden keinen Kurs oder keine Begleitung im Wochenbett.

Das Berufsbild Doula ist trotz großem Zulauf und Erfolg noch nicht staatlich anerkannt und die Kosten müssen privat gezahlt werden.

 

Nicht jeder kann sich das leisten.

      

Dank vieler großzügiger Spenden von zufriedenen Kunden ist es mir möglich, die Kursgebühr und/oder Begleitungen von diesem Fonds zu finanzieren wenn es nötig ist.

Die Teilnahme ist dann kostenlos.

 

Weiterhin bin ich sehr dankbar über jede noch so kleine Spende, das Geld wird 100% finanziell knappen Frauen und Paaren zur Verfügung gestellt

 

Sie wollen eine größere Summe spenden und wollen sich ein Bild von meiner Arbeit machen?

Gerne können Sie in einem meiner Kurse hospitieren und sich von meiner Qualität überzeugen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Konto

DE 43 3002 0900 5350 5125 11

Targobank